• Menu
Was mir am Saxophon so gefällt, ist, dass das ein Instrument ist, das man mit dem Atem spielt. Das heißt, es gibt eine ganz enge Verbindung zu einem selbst über den Atem.

OSI al LAC

Teatro LAC , Lugano
30 September 2021 Uhr 20:30

Markus Poschner

Hugo Siegmeth, sassofono

Musik von: S. Nassidse, P. I. Čajkovskij

Sulchan Nassidse
Traces to Nowhere. Kammersinfonie n. 3 per pianoforte, sassofono e orchestra d’archi

Piotr Il’ič Čajkovskij
Sinfonia n. 5 in mi minore op. 64


Ticket kaufen


Con il sostegno di
BancaStato


Nell'ambito dei Concerti RSI. Diretta radiofonica RSI Rete Due.

Rsi Concerti Logo