• Menu

Stiftungsrat

Der Stiftungsrat besteht aus 8 bis 11 Mitgliedern. Die folgenden Institutionen-vertreter sind vorgesehen: 3 vom Regierungsrat gewählte Mitglieder als Vertretung des Kantons Tessin; 1 vom Regierungsrat gewähltes Mitglied als Vertretung des Kantons Graubünden; 1 vom Stadtrat gewähltes Mitglied als Vertretung der Stadt Lugano; 1 von seinem Vorstand gewähltes Mitglied als Vertretung der Società cooperativa per la Radiotelevisione svizzera di lingua italiana (CORSI); 1 von seinem Vorstand gewähltes Mitglied als Vertretung für die Associazione degli Amici dell'Orchestra della Svizzera italiana; ein von den Musikern des OSI gewähltes Mitglied als deren Vertretung. Weitere Mitglieder können durch Kooptation vom Stiftungsrat selbst gewählt werden, je nach Bedürfnissen oder Gelegenheiten, bis die maximale Zahl von 11 Mitgliedern erreicht wird. Die Mitglieder des Stiftungsrates bleiben vier Jahre im Amt und sind wiederwählbar. Der Stiftungsrat ernennt aus seiner Mitte einen Präsidenten und einen Vize-Präsidenten, sowie einen Sekretär, den er auch ausserhalb seines Kreises wählen kann.

Manuele Bertoli Für die Republik und Kanton Tessin
Riccardo Biaggi Für die Republik und Kanton Tessin
Raffaella Castagnola Für die Republik und Kanton Tessin
Roberto Badaracco Für die Stadt Lugano
Mario Postizzi, Präsident Für den Verein der Freunde der OSI
Barbara Gabrielli Für den Kanton Graubünden
Michele Rossi Für die CORSI
Lady Owen-Jones Kooptiertes Mitglied
Marco Netzer, Vize-Präsident Kooptiertes Mitglied
Giammaria Giuliani Kooptiertes Mitglied
Andreas Laake Vertretet die Musiker von OSI